Online-Archiv mit 12'000+ Artikeln, 580'000 Faksimiles (PDF Scans), 320'000 Bildern, 31'000 technische Daten...
Test-Blog aus Winterthur am 18.01.2022 feat. Batmobile
18. Januar 2022 — Inspector Gordon1
Batman ist cool. Dieses Auto ist cool. Leider fliegt es nicht. Das ist schade. Mennoo.
Der Mazda MX-5 ist offiziell zum GCOAT erklärt worden
18. Januar 2022 — MX-5-Maniac13

A Star was Born in 1989. A star with cute pop-up headlights and an insane price-fun-ratio. Miata-

Audi 200 Turbo Quattro Weltrekordwagen – Dasselbe in Schwarz
50 Jahre nach Bernd Rosemeyer sollten wieder Rekorde gebrochen werden. Mit Fünfventil-Fünfzylinder und 650 PS blies Audi 1988 zum Angriff auf Mercedes-Benz und schickte einen speziell präparierten 200 Turbo Quattro nach Italien. Dem Nardò-Projekt war ein ähnliches mit NASCAR-Ambitionen vorausgegangen, das jedoch ebenso enttäuschend verlief. Dieser Artikel erinnert an Audis Rekordversuche in den USA und Italien und zeigt den 1988er Wagen auf vielen Fotos.
Burner Burney – ein Kuriosum sondergleichen
Ein ganz spezieller Wagen, der Burney Streamline von viel früher. Leider hob er nie ab...
KanzlerInnen-Wahl 2021 – Neues Zeitalter?

Ein grosses ?

Bald gehts los mit der Swiss Classic World 2021
Bald steigt die Swiss Classic World 2021 in Luzern
6. Michaelskreuzrennen (9./10. Oktober) abgesagt

Das traditionsreiche Bergrennen in Gisikon-Root ist überfällig, doch auch dieses Jahr gibt Covid kein grünes Licht. Racer, Besucher und Veranstalter müssen sich weiterhin gedulden, in Aussicht stehen der 8. Und 9. Oktober 2022.

9. Januar 20219.01.2021
30. November 202030.11.2020
Newsletter abonnieren:
18.1.
Alpenknattern Ausgabe 2, Chur (CH) (Info)
18.1. - 1.2.
Treffen der Jubilare, Zürich (AW) (Info)
19.1.
Alpenknattern Ausgabe 3, Chur (CH) (Info)
20.1.
Alpenknattern Ausgabe 4, Chur (CH) (Info)
21.1.
Alpenknattern Ausgabe 5, Chur (CH) (Info)
22.1. - 24.1.
Alpenknattern Ausgabe 6, Chur (CH) (Info)
23.1.
Alpenknattern Ausgabe 7, Chur (CH) (Info)
24.1.
Alpenknattern Ausgabe 8, Chur (CH) (Info)
25.1.
Alpenknattern Ausgabe 9, Chur (CH) (Info)
26.1.
Alpenknattern Ausgabe 10, Chur (CH) (Info)
27.1.
Alpenknattern Ausgabe 11, Chur (CH) (Info)
28.1.
Alpenknattern Ausgabe 12, Chur (CH) (Info)
29.1.
Alpenknattern Ausgabe 13, Chur (CH) (Info)
30.1.
Alpenknattern Ausgabe 14, Chur (CH) (Info)
31.1.
Alpenknattern Ausgabe 15, Chur (CH) (Info)
1.2.
Alpenknattern Ausgabe 16 NON-CH (nicht auf swissclassics.com), Chur (CH) (Info)
1.2.
Alpenknattern Ausgabe 16 CH Ausgabe, Chur (CH) (Info)
2.2.
Alpenknattern Ausgabe 17, Chur (CH) (Info)
3.2.
Alpenknattern Ausgabe 18, Chur (CH) (Info)
4.2.
Alpenknattern Ausgabe 19, Chur (CH) (Info)
5.2.
Alpenknattern Ausgabe 20, Chur (CH) (Info)
6.2. - 8.2.
Alpenknattern Ausgabe 21, Chur (CH) (Info)
7.2.
Alpenknattern Ausgabe 22, Chur (CH) (Info)
8.2.
Alpenknattern Ausgabe 23, Chur (CH) (Info)
bis 1.4.23
Ewige Ausstellung, Zürich (CH) (Info)
bis 25.11.51
Kabelsalat, Zürich (CH) (Info)
bis 5.1.22
Chronologie, Zürich (CH) (Info)

Gemischtes

BMW 320i Cabriolet – gelassene Zeitmaschine für Sonnenanbeter
28. Mai 2020 — Bruno von Rotz6
Wie alt man wird, das merkt man, wenn man ein Wiedersehen mit Autos feiert, die man einst als Neuwagen fuhr. Das BMW 320i Cabrio auf diesen Seiten jedenfalls ist schon 32 Jahre alt, ein veritabler Oldtimer. Dass Alter und Reife aber nichts Negatives sein müssen, das merkt man gerade bei diesem Auto. Dieser Fahrbericht gilt einem BMW 320i Cabriolet von 1988 und zeigt es auf aktuellen und historischen Bildern, sowie in der Verkaufsliteratur.
BMW 303 von 1933 - früher Pionier des BMW-Markenerfolges (PRO ONLY)
Der BMW 303, gebaut 1933 und 1934, war eine Pionierleistung. Zum ersten Mal produzierte BMW einen Sechszylinder, zum ersten Mal zierte die seither an (fast) allen BMW-Automobilen vorhandene BMW-”Niere” die Front des Wagens. Der Aufstieg in die Mittelklasse war geschafft.
BMW 303 von 1933 - früher Pionier des BMW-Markenerfolges (PRO ONLY)
Der BMW 303, gebaut 1933 und 1934, war eine Pionierleistung. Zum ersten Mal produzierte BMW einen Sechszylinder, zum ersten Mal zierte die seither an (fast) allen BMW-Automobilen vorhandene BMW-”Niere” die Front des Wagens. Der Aufstieg in die Mittelklasse war geschafft.
BMW 303 von 1933 - früher Pionier des BMW-Markenerfolges (PRO ONLY)
29. April 2020 — Bruno von Rotz160
Der BMW 303, gebaut 1933 und 1934, war eine Pionierleistung. Zum ersten Mal produzierte BMW einen Sechszylinder, zum ersten Mal zierte die seither an (fast) allen BMW-Automobilen vorhandene BMW-”Niere” die Front des Wagens. Der Aufstieg in die Mittelklasse war geschafft.
BMW 303 von 1933 - früher Pionier des BMW-Markenerfolges (PRO ONLY)
29. April 2020 — Bruno von Rotz60
Der BMW 303, gebaut 1933 und 1934, war eine Pionierleistung. Zum ersten Mal produzierte BMW einen Sechszylinder, zum ersten Mal zierte die seither an (fast) allen BMW-Automobilen vorhandene BMW-”Niere” die Front des Wagens. Der Aufstieg in die Mittelklasse war geschafft.
Rudolf Uhlenhaut trifft auf Ferdinand Porsche - Mercedes W 154 gegen Auto Union Typ D
1. November 201364
Für die ab 1938 eingeführte Dreiliter-Formel konstruierten sowohl Mercedes-Benz als auch Auto Union neue Rennwagen, die auf in den Vorjahren bewährten Konzepten aufbauten, sich in ihrer Konzeption aber substantiell unterschieden - Frontmotor bei Mercedes, Mittelmotor bei Auto Union. Mit vielen konstruktiven Einzellösungen kompensierte Rudolf Uhlenhaut die Nachteile des vorne liegenden Motors, während Robert Eberan von Eberhorst auf bewährten Porsche-Konzepten aufbaute und auf vergleichsweise einfache und gleichzeitig effektive Lösungen setzen konnte. Dieser Bericht vergleicht den Mercedes-Benz W 154 mit dem Auto Union Typ D im Detail und unter Zuhilfenahme vieler teilweise noch nie gezeigter Bilder.
Go West - der erfolgreiche Audi 200 Trans Am von 1988
Im Jahr 1988 gewann Audi auf Anhieb die amerikanische Trans Am Meisterschaft mit einem erstmals und auch nur in jenem Jahr eingesetzten Audi 200 quattro Trans Am. Die Dominanz war so erdrückend, dass das Reglement für das Folgejahr geändert wurde und Allradantrieb und europäische Motoren verbannt wurden. Dieser Bericht rollt die Geschichte und die Konzeption des Audi 200 quattro Trans Am auf. Ergänzend wurden mit zwei Direkt-Involvierten - Dieter Basche und Erwin Himmel - Interviews geführt, die zusätzlich Licht in die Geschichte bringen.
Burner Burney – ein Kuriosum sondergleichen
Ein ganz spezieller Wagen, der Burney Streamline von viel früher. Leider hob er nie ab...
Go West - der erfolgreiche Audi 200 Trans Am von 1988
22. Oktober 201314
Im Jahr 1988 gewann Audi auf Anhieb die amerikanische Trans Am Meisterschaft mit einem erstmals und auch nur in jenem Jahr eingesetzten Audi 200 quattro Trans Am. Die Dominanz war so erdrückend, dass das Reglement für das Folgejahr geändert wurde und Allradantrieb und europäische Motoren verbannt...
Burner Burney – ein Kuriosum sondergleichen
11. Januar 202218
Ein ganz spezieller Wagen, der Burney Streamline von viel früher. Leider hob er nie ab...
Audi 200 Turbo Quattro Weltrekordwagen – Dasselbe in Schwarz
18. Januar 2022 — ZG18
50 Jahre nach Bernd Rosemeyer sollten wieder Rekorde gebrochen werden. Mit Fünfventil-Fünfzylinder und 650 PS blies Audi 1988 zum Angriff auf Mercedes-Benz und schickte einen speziell präparierten 200 Turbo Quattro nach Italien. Dem Nardò-Projekt war ein ähnliches mit NASCAR-Ambitionen vorausgegangen, das jedoch ebenso enttäuschend verlief. Dieser Artikel erinnert an Audis Rekordversuche in den USA und Italien und zeigt den 1988er Wagen auf vielen Fotos.
The Silverstone Classic Sale 2015
SILVERSTONE AUCTIONS CELEBRATES ANOTHER SUCCESSFUL SILVERSTONE CLASSIC WITH £5,083,773 IN TOTAL SALES
Mit Doppelauspüffen und Lederkappen
Zum neunten Mal fand am 27. Oktober 2013 die Oldtimermesse St. Gallen statt, die wie jedes Jahr schöne Autos, rare Teile, Literatur und vor allem viel Geselligkeit bot. Dieser Veranstaltungsbericht gibt kurz einige Eindrücke wieder und zeigt Impressionen auf vielen Bildern.
The Silverstone Classic Sale 2015
3. August 2015 — Charlotte Wright16
SILVERSTONE AUCTIONS CELEBRATES ANOTHER SUCCESSFUL SILVERSTONE CLASSIC WITH £5,083,773 IN TOTAL SALES
Mit Doppelauspüffen und Lederkappen
10. Dezember 2014 — Tamara Tanner1
Zum neunten Mal fand am 27. Oktober 2013 die Oldtimermesse St. Gallen statt, die wie jedes Jahr schöne Autos, rare Teile, Literatur und vor allem viel Geselligkeit bot. Dieser Veranstaltungsbericht gibt kurz einige Eindrücke wieder und zeigt Impressionen auf vielen Bildern.
300km Nürburgring 1970
1. Juli 2016 — Balz Schreier26
There was also overall classification for all three 300 kilometres races held as part od DARM championship. The overall winner became Reinhard Stenzel in Alfa Romeo 1300 GTA Junior, the winner of the race 2 for Touring Cars 1000-1600 cc ahead of Huber and Schulze starting in this race. Best of the first race for smallest cars was Schultze-Schwering in Alpine A110 1300 Renault earning 8th place ahead other two Alpines and followed by best Porsche 911 (Fröhlich). These results do not reflect a fact that highest classes ran in the rain unlike the smaller cars.
Algarve Classic Festival 2013 – Berg- und Talfahrt mit südlichem Charme
Vom 18. bis 20. Oktober 2013 fand das grösste historische Rennsport-Ereignis in Portugal statt, das zum vierten Mal durchgeführte Algarve Classic Festival. Die Rennstrecke im südwestlichsten Europa kombiniert ein Spa-ähnliches Berg- und Talbahn-Erlebnis mit südlichem Charme. Die Organisatoren zauberten trotz Wirtschaftskrise 160 Fahrzeuge an den Start, verteilt auf sieben Rennserien. Bezüglich Besucherzahlen und Fahrzeugvielfalt kann die Veranstaltung zwar (noch) nicht mit den grossen Brüdern im Norden mithalten, aber die würzig warme Luft des hübschen Süd-Portugals und die malerischen Landschaften verleihen dieser Veranstaltung einen besonderen Reiz.
Langstreckenrenner auf dem Nürburgring - Classic Endurance Racing am 21. September 2013
Im Rahmen der SRO Blancpain 1000km-Rennen am Nürburgring (20.9.-22.9.2013) fand am Samstag auch der 4. Saisonlauf zur CER Meisterschaft (Classic Endurance Racing) statt, der von einem Toj für sich entschieden wurde. Die Langstreckenfahrzeuge der Jahre 1966 bis 1979 boten optisch und klanglich attraktive Reize für die wenigen Zuschauer. Dieser Bericht fasst Eindrücke des Rennens zusammen und zeigt einige der Teilnehmerfahrzeuge im Bild.
Algarve Classic Festival 2013 – Berg- und Talfahrt mit südlichem Charme
28. Oktober 2013 — Balz Schreier167
Vom 18. bis 20. Oktober 2013 fand das grösste historische Rennsport-Ereignis in Portugal statt, das zum vierten Mal durchgeführte Algarve Classic Festival. Die Rennstrecke im südwestlichsten Europa kombiniert ein Spa-ähnliches Berg- und Talbahn-Erlebnis mit südlichem Charme. Die Organisatoren...
Langstreckenrenner auf dem Nürburgring - Classic Endurance Racing am 21. September 2013
7. Oktober 2013 — Quirin Schön49
Im Rahmen der SRO Blancpain 1000km-Rennen am Nürburgring (20.9.-22.9.2013) fand am Samstag auch der 4. Saisonlauf zur CER Meisterschaft (Classic Endurance Racing) statt, der von einem Toj für sich entschieden wurde. Die Langstreckenfahrzeuge der Jahre 1966 bis 1979 boten optisch und klanglich...
Die legendären Gabelbachrennen von 1904 bis 1934 (Buchbesprechung)
20. Oktober 201316
Das Buch “Die legendären Gabelbachrennen” ist den Bergrennen beim Thüringer Städtchen Illmenau gewidmet, die von 1904 bis 1934 Zehntausende in das Land Thüringen lockten. Die Helden dieser Rennen heissen Heusser oder Caracciola, die Fahrzeuge stammten von Bugatti, Mercedes, BMW, aber auch von Stoewer, Apollo, Koco, Ley, Simson, Steyr, Brennabor, Dixi oder Hansa. Dieser Buchbesprechung geht auf den Inhalt und die Spezialitäten des Werks von Göran Cialla ein und zeigt einige Musterseiten und -abbildungen.
Der einarmige Teufelskerl aus Österreich (Buchbesprechung)
Natürlich ist Otto Mathé kein Unbekannter, schliesslich erzielte er auch als Einarmiger bemerkenswerte Motorsporterfolge und er war der Besitzer des berühmten Berlin-Rom-Wagens, dem Porsche auf VW-Basis. Aber es gibt noch einiges mehr zu wissen über den “Tiroler Teufelskerl” und darum hat ihm Siegfried Strasser auch ein Buch gewidmet. Ob man und wer dieses Buch kaufen sollte, dies klär diese Buchbesprechung.
Mit dem Käfer an die Front - Buchbesprechung
Im Tausendjährigen Reich wurde gross gedacht. Ein grosses Auobahnnetz wurde für das Grossdeutsche Gehabe ausgebaut. Was fehlte waren die grossen Massen, die diese Autobahnen Leben einhauchten. Aber auch da fiel der Propaganda etwas ein, und dem Volk das Geld für die Aussicht aus der Tasche zu ziehen, mit dem neuen Volkswagen über Autobahnen durch das Grossdeutsche Reich fahren zu können. Der KdF-Wagen: 1939 serienreif, die Fabrik in Fallersleben, dem heutigen Wolfsburg, produktionsbereit. Aber statt nach Königsberg, Wien oder Strasburg, ging es plötzlich im Auftrag des Staates nach Paris, Tobruk, Moskau oder Kreta. Und um da hinzukommen, brauchte es statt eines autobahntauglichen Käfers eines geländegängigen Kübelwagens.
Der einarmige Teufelskerl aus Österreich (Buchbesprechung)
16. April 2020 — Bruno von Rotz313
Natürlich ist Otto Mathé kein Unbekannter, schliesslich erzielte er auch als Einarmiger bemerkenswerte Motorsporterfolge und er war der Besitzer des berühmten Berlin-Rom-Wagens, dem Porsche auf VW-Basis. Aber es gibt noch einiges mehr zu wissen über den “Tiroler Teufelskerl” und darum hat ihm...
Mit dem Käfer an die Front - Buchbesprechung
4. August 2015 — Holger Merten29
Im Tausendjährigen Reich wurde gross gedacht. Ein grosses Auobahnnetz wurde für das Grossdeutsche Gehabe ausgebaut. Was fehlte waren die grossen Massen, die diese Autobahnen Leben einhauchten. Aber auch da fiel der Propaganda etwas ein, und dem Volk das Geld für die Aussicht aus der Tasche zu...
Bosch Hockenheim Historic 2016 - ein bunter Renn-Mix für wetterfeste Fans
19. April 2016 — Martina Mäder25
Die „Bosch Hockenheim Historic – Jim Clark Revival“ gehört nicht unbedingt zu jenen Veranstaltungen im Historischen Rennsport, die man auf keinen Fall verpassen sollte. Einen gewissen Stellenwert hat das zu Ehren des am 7. April 1968 im Badischen Motodrom bei einem für ihn eher unwichtigen Formel-2-Rennen tödlich verunglückten Jim Clark aber trotzdem. Würde „Jimmy“ noch leben, wäre er übrigens am 4. März 80-jährig geworden. Praktisch nirgendwo sonst gibt es einen solch bunten Mix an Rennfahrzeugen in Aktion zu sehen, die von Nachkriegsrennwagen bis zu aktuellen GT3-Sportwagen reichen.
Techno Classica 2016 - noch mehr von allem und für jeden
“Eine Klasse für sich”, dies schrieben sich die Macher der Techno Classica in Essen, die Familien Franssen und Eck auf die Fahnen. Und sie sollten Recht behalten, denn als am Sonntag Abend nach fünf Messetagen (6. bis 10. April 2016) abgerechnet wurde, konnte mit 201’034 Gästen ein neuer Besucherrekord vermeldet werden.
Ford Taunus 1.6 XL Coupé - glänzend in Form
Diese Geschichte erzählt, wie ein grasgrünes Ford Taunus Coupé zwei Jungfahrer zu Oldtimer-Enthusiasten machte. Und ganz beiläufig kann man noch etwas über den Taunus TC lernen. Ergänzt ist der Bericht mit schönen Fotos des Autos, welche im Rahmen eines in einem Wettbewerb gewonnenen Shootings entstanden. Eine schöne Geschichte. Und natürlich fehlen auch Archivaufnahmen und der Original-Verkaufsprospekt nicht.
Techno Classica 2016 - noch mehr von allem und für jeden
12. April 2016 — Martina Mäder24
“Eine Klasse für sich”, dies schrieben sich die Macher der Techno Classica in Essen, die Familien Franssen und Eck auf die Fahnen. Und sie sollten Recht behalten, denn als am Sonntag Abend nach fünf Messetagen (6. bis 10. April 2016) abgerechnet wurde, konnte mit 201’034 Gästen ein neuer...
Ford Taunus 1.6 XL Coupé - glänzend in Form
1. April 2016 — Martina Mäder14
Diese Geschichte erzählt, wie ein grasgrünes Ford Taunus Coupé zwei Jungfahrer zu Oldtimer-Enthusiasten machte. Und ganz beiläufig kann man noch etwas über den Taunus TC lernen. Ergänzt ist der Bericht mit schönen Fotos des Autos, welche im Rahmen eines in einem Wettbewerb gewonnenen Shootings...
Wer war Stumpen-Herbie?
24. April 2014 — Bruno von Rotz8
Wer war Stumpen-Herbie?
Der zweifache Le-Mans-Sieger Gijs van Lennep im Gespräch
Gijs van Lennep fuhr zwischen 1958 und 1976 unzählige Rennen. Seine grössten Erfolge sind Siege in Le Mans (1971, 1976) und an der Targa Florio (1973). Er war aber auch in der Formel 1 aktiv. Bei einer Pressepräsentation ehemaliger Porsche-Le-Mans-Sieger stand er Zwischengas Rede und Antwort. Dieser Bericht fasst die Rennkarriere von Gijs van Lennep zusammen und dokumentiert die Gesprächsnotizen beim Zusammentreffen auf dem Hockenheimring im Jahr 2013.
Elisabeth Junek – Bugattis waren ihre Leidenschaft
Die Liste mutiger Frauen ist lang, die sich in den 20er- und frühen 30er-Jahren im Soge der Emanzipation mit männlichen Rennfahrern messen wollten. Die moderne, erfolgreiche, lebensfreudige Frau wollte sich von den Fesseln vieler Tabus befreien. Sie hatten ein hartes Leben, die ersten Rennfahrerinnen. Oft wurden sie mehr geächtet denn gefeiert. Eine dieser Heldinnen war Elisabeth Junek, eine feinfühlige Rennfahrerin, die für Bugattis schwärmte. Dieser fünfte und letzte Beitrag in der Serie “Fünf Frauen” schildert die Lebensgeschichte der Elisabeth Junek.
Der zweifache Le-Mans-Sieger Gijs van Lennep im Gespräch
24. Oktober 2013 — Stefan Fritschi / Automobil Revue130
Gijs van Lennep fuhr zwischen 1958 und 1976 unzählige Rennen. Seine grössten Erfolge sind Siege in Le Mans (1971, 1976) und an der Targa Florio (1973). Er war aber auch in der Formel 1 aktiv. Bei einer Pressepräsentation ehemaliger Porsche-Le-Mans-Sieger stand er Zwischengas Rede und Antwort. ...
Elisabeth Junek – Bugattis waren ihre Leidenschaft
10. August 2013 — Bernhard Brägger7
Die Liste mutiger Frauen ist lang, die sich in den 20er- und frühen 30er-Jahren im Soge der Emanzipation mit männlichen Rennfahrern messen wollten. Die moderne, erfolgreiche, lebensfreudige Frau wollte sich von den Fesseln vieler Tabus befreien. Sie hatten ein hartes Leben, die ersten...
Wer war Stumpen-Herbie?
24. April 2014 — Bruno von Rotz8
Wer war Stumpen-Herbie?
Der zweifache Le-Mans-Sieger Gijs van Lennep im Gespräch
Gijs van Lennep fuhr zwischen 1958 und 1976 unzählige Rennen. Seine grössten Erfolge sind Siege in Le Mans (1971, 1976) und an der Targa Florio (1973). Er war aber auch in der Formel 1 aktiv. Bei einer Pressepräsentation ehemaliger Porsche-Le-Mans-Sieger stand er Zwischengas Rede und Antwort. Dieser Bericht fasst die Rennkarriere von Gijs van Lennep zusammen und dokumentiert die Gesprächsnotizen beim Zusammentreffen auf dem Hockenheimring im Jahr 2013.
Elisabeth Junek – Bugattis waren ihre Leidenschaft
Die Liste mutiger Frauen ist lang, die sich in den 20er- und frühen 30er-Jahren im Soge der Emanzipation mit männlichen Rennfahrern messen wollten. Die moderne, erfolgreiche, lebensfreudige Frau wollte sich von den Fesseln vieler Tabus befreien. Sie hatten ein hartes Leben, die ersten Rennfahrerinnen. Oft wurden sie mehr geächtet denn gefeiert. Eine dieser Heldinnen war Elisabeth Junek, eine feinfühlige Rennfahrerin, die für Bugattis schwärmte. Dieser fünfte und letzte Beitrag in der Serie “Fünf Frauen” schildert die Lebensgeschichte der Elisabeth Junek.
Der zweifache Le-Mans-Sieger Gijs van Lennep im Gespräch
24. Oktober 2013 — Stefan Fritschi / Automobil Revue130
Gijs van Lennep fuhr zwischen 1958 und 1976 unzählige Rennen. Seine grössten Erfolge sind Siege in Le Mans (1971, 1976) und an der Targa Florio (1973). Er war aber auch in der Formel 1 aktiv. Bei einer Pressepräsentation ehemaliger Porsche-Le-Mans-Sieger stand er Zwischengas Rede und Antwort. ...
Elisabeth Junek – Bugattis waren ihre Leidenschaft
10. August 2013 — Bernhard Brägger7
Die Liste mutiger Frauen ist lang, die sich in den 20er- und frühen 30er-Jahren im Soge der Emanzipation mit männlichen Rennfahrern messen wollten. Die moderne, erfolgreiche, lebensfreudige Frau wollte sich von den Fesseln vieler Tabus befreien. Sie hatten ein hartes Leben, die ersten...
Oldtimer Markt / Nr. 12 (2015)
erfasst von TheGreatestTest(15.12.2021)
Oldtimer Markt / Nr. 12 (2013)
erfasst von TheGreatestTest(25.11.2021)
Auto Bild klassik / Nr. 2 (2012)
erfasst von la******(29.07.2016)
Auto Bild klassik / Nr. 2 (2016)
erfasst von la******(11.03.2016)
Noch kein Cover
auto-illustrierte KLASSIK / Nr. 1 (2011)
erfasst von la******(3.03.2015)
Oldtimer Markt / Nr. 2 (2015)
erfasst von discogs editor 1(20.02.2015)
Auto Bild klassik / Nr. 4 (2015)
erfasst von Discogs Editor 2(19.02.2015)
Motor Revue / Nr. 131 (1989)
erfasst von (6.02.2015)
Motor Revue / Nr. 134 (1991)
erfasst von (6.02.2015)
Motor Revue / Nr. 62 (1972)
erfasst von (6.02.2015)
Motor Revue / Nr. 133 (1990)
erfasst von (4.02.2015)
Noch kein Cover
Motor Revue / Nr. 37 (1966)
erfasst von (22.01.2015)
Wir suchen weiterhin freiwillige Mediathek-Editoren! Informieren Sie sich hier.
Burner Burney – ein Kuriosum sondergleichen
von la****** (18.01.2022, 16:28)
«neuer Kommentar»
von la******
18.01.2022, 16:28
Favicon
Bild aus dem Buch 'The Audi Book' von teNeues - 30 Jahre Audi Quattro Jubiläum
von te****** (18.01.2022, 15:28)
«Škoda, +"*ç%&/()='?âàäöò§° $ £ - – — _ \ :; éèü ERGAENZUNG ALICE»
von te******
18.01.2022, 15:28
Audi 200 Turbo Quattro Weltrekordwagen – Dasselbe in Schwarz
von te****** (18.01.2022, 15:26)
«Škoda, +"*ç%&/()='?âàäöò§° $ £ - – — _ \ :; éèü»
von te******
18.01.2022, 15:26
Der Mazda MX-5 ist offiziell zum GCOAT erklärt worden
von te****** (18.01.2022, 15:26)
«Škoda, +"*ç%&/()='?âàäöò§° $ £ - – — _ \ :; éèü»
von te******
18.01.2022, 15:26
Test-Blog aus Winterthur am 18.01.2022 feat. Batmobile
von te****** (18.01.2022, 15:26)
«Škoda, +"*ç%&/()='?âàäöò§° $ £ - – — _ \ :; éèü»
von te******
18.01.2022, 15:26
Honda S 600 (1967) - fortschrittliche Technik im kleinen Gehäuse
von te****** (11.01.2022, 12:25)
«Škoda, +"*ç%&/()='?âàäöò§° $ £ - – — _ \ :; éèü»
von te******
11.01.2022, 12:25
Klassikerperle der Zukunft - Polestar 1
von te****** (11.01.2022, 12:25)
«Škoda, +"*ç%&/()='?âàäöò§° $ £ - – — _ \ :; éèü»
von te******
11.01.2022, 12:25
SIL 111 - Unterwegs in Chruschtschows Staatskarosse
von te****** (11.01.2022, 12:24)
«Škoda, +"*ç%&/()='?âàäöò§° $ £ - – — _ \ :; éèü»
von te******
11.01.2022, 12:24
Winterlicher Test in Winterthur
von te****** (11.01.2022, 12:23)
«Škoda, +"*ç%&/()='?âàäöò§° $ £ - – — _ \ :; éèü - ERGAENZUNG ALICE (20220118)»
von te******
11.01.2022, 12:23
Keine Fotomontage!
von te****** (5.01.2022, 17:09)
«Škoda, +"*ç%&/()='?âàäöò§° $ £ - – — _ \ :; éèü»
von te******
5.01.2022, 17:09

Die neuesten Artikel und Bilder, die von Zwischengas-Benutzern ins persönliche Archiv gespeichert wurden

aus «Frau und Auto»:
aus «Berühmte Personen»:
aus «Produktionsbilder»:
aus «Motorsport»:

Dossiers

Der Mazda MX-5 ist offiziell zum GCOAT erklärt worden

Der Mazda MX-5 ist offiziell zum GCOAT erklärt worden

18. Januar 2022 — MX-5-Maniac13

A Star was Born in 1989. A star with cute pop-up headlights and an insane price-fun-ratio. Miata-

Test-Blog aus Winterthur am 18.01.2022 feat. Batmobile

Test-Blog aus Winterthur am 18.01.2022 feat. Batmobile

18. Januar 2022 — Inspector Gordon1
Batman ist cool. Dieses Auto ist cool. Leider fliegt es nicht. Das ist schade. Mennoo.
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!